Fünf Eintracht-Athleten im Bundeskader

Vizeweltmeister

Das Vizeweltmeisterteam Kim Kalicki und Ann-Christin Strack sowie Maureen Zimmer

Großer Erfolg für die neue gegründete Bob- und Schlittenabteilung des TuS Eintracht Wiesbaden. Bei der Trainierratssitzung des Deutschen Bob und Schlittenverbandes BSD wurden gleich fünf Athleten der Eintracht in den Bundeskader berufen. Allen voran natürlich das Vizeweltmeisterteam Kim Kalicki und Ann-Christin Strack, die beide in der nächsten Saison dem C-Kader angehören werden. Ebenfalls den Sprung in den C-Kader schaffte Maureen Zimmer, die neben Strack die zweite Anschieberin im Team Kalicki ist. Aber auch im männlichen Bereich verzeichneten die Eintracht-Athleten große Erfolge, was sich in der Nominierung von Issam Ammour und Costa Laurenz in den D/C Kader zeigte.