Siempre insieme, Luca

Siegreich und glücklich (von links): Rapha, Lorenz, Hanna, Luca, Samet und Norbert

Luca unter uns (dritter von rechts), zusammen mit Rapha, Lorenz, Hanna, Samet und Norbert

 

Weisst Du noch Luca,
Quietschen und Klackern in unserer Halle
Ballwechsel, Freude, Enttäuschung, die die Zeit mitnahm

Weisst Du noch Luca,
Stunden des Glücks mit Deinen Kids
Selige Abende bei Savas, mit Deiner Mannschaft, Deinen Jungs und Thao

Wir haben es nicht vergessen, weisst Du
Wie elegant Du gespielt hast an der Platte
mit sizilianischer Leichtigkeit und Rafinesse
Wie Du uns im Herzen und auf dem T-Shirt getragen hast
Sforza Eintracht, durch und durch

Manchmal möchten wir rufen: Wach auf Freund, wach auf!
Es brennt noch immer, die Wunde brennt noch immer
Nie haben wir Dich vergessen
Du bleibst bei uns, lebst in uns, als einer von uns
Siempre insieme, für immer zusammen

Der Text ist unserem Jugendtrainer und Spieler Luca Pepi gewidmet.
Er starb am 23. Oktober 2013 im Alter von 31 Jahren an einer Virusinfektion.