Offener Walktreff

NordicWalking PLUS

= Walking + Core-Workout + Muskelkräftigung + Faszien- & Gelenkbeweglichheit

Liebe Walking-Freundin, lieber Walking-Freund,

weiter unten findest du alle Touren, die in diesem Jahr noch vor uns liegen.
Ich freue mich, wenn du (wieder) mit dabei bist!

Herzlich grüßt
Martina

Bitte dran denken:

  1. Regnet/schneit es am Sonntag um 9 Uhr (noch), fällt die Tour ins Wasser. Bei leichten Niederschlägen findet sie statt. Bei starkem Wind wiederum nicht (Astbruchgefahr).
  2. Physioband („Thera-Band“) mitbringen, falls vorhanden.
    3. Wenn eine Tour verlegt werden muss, kannst du per E-Mail davon zeitnah informiert werden, falls du zuvor deine E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt hast.
  3. Jede(r) Teilnehmer(in) wählt je nach Tagesform sein/ihr eigenes Wohlfühltempo. Wenn sich die Schnellsten an der Spitze außer Sichtweite für den Rest der Gruppe bewegen, kehren die TeilnehmerInnen der Tete um und laufen in einer Schleife um die hintersten TeilnehmerInnen herum und von dort aus erneut (immer noch im Wohlfühltempo) nach vorn. Das hört sich komplizierter an, als es ist und sorgt dafür, dass die Gruppe bei aller Individualität zusammen gehalten wird.
  4. Wenn jemand eine Tour vorzeitig alleine beenden möchte, ist das bitte beizeiten mit mir zu kommunizieren.
  5. Unwohlsein oder irgendwelche gesundheitlichen Probleme sind bitte schon beim ersten Auftauchen bei mir zu melden, selbst wenn es sich nur um eine beginnende Blase handelt. Ich habe immer eine kleine Wundversorgungsausstattung dabei.

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Martina Claire Michel, M. A.
Arbeits- und Organisationspsychologin
Diplom-Biologin
Wiesentalstraße 5  I  65207 Wiesbaden
Telefon: 0611 504 70 66
Mobil: 0170 644 11 10
info@gesundarbeiten.net
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

**************************************************************************

FRÜHLINGSTOUREN 2017
**************************************************************************

 

  1. April: Bahnholzkopf (2)
    Tränkweg → Dambachtal → Bahnholzkopf → Blindenwaldlehrpfad → Sternkreuzung → Off-road → Idsteiner Straße → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:20 Uhr Haltestelle der Linie 8 Nähe Idsteiner Straße „Tränkweg“

 

  1. April: Streuobstwiesen (9)
    Lindenbach → Wäschbach → Wickerbachtal/Hockenberger Mühle → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:45 Uhr Endhaltestelle „Heßloch“ der Buslinie 24

 

  1. April: Wald und Feld um den Steinkopf (4)

Friedhof Heßloch → Kastanienallee → Steinkopf → Schwarze Steinkaut → Alsbachtal → Erbsenacker → zurück zum Ausgangspunkt.
►Treff: 10:45 Uhr Endhaltestelle „Heßloch“ der Buslinie 24.

  1. April: Sichtertal (3)
    Goldsteintal → Sichtertal →Trimmpfad → Goldstein → Rambacher Sportplatz → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:10 Uhr Haltestelle „Goldsteintal“ der Buslinie 16 in Sonnenberg/ Rambach an der Ostpreußenstraße.
  2. April: Kellerskopfstollen (5)
    Kitzelbergfuß → Kellerskopffuß →  Off-road-Option → Kellerskopfstollen → Goldstein → Rambacher Sportplatz → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:15 Uhr Endhaltestelle „Kitzelberg“ der Buslinie 16 in Rambach.

 

  1. Mai: Würzburg im Sonnenberger Wald (7) entf.

 

  1. Mai: Feldbergblick (8)
    Friedhof Rambach → Kitzelberg → Kastanienallee → Feldbergblick → Off-road 112 → über Steinkopf und Kitzelbergrücken zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:15 Uhr Endhaltestelle „Kitzelberg“ der Buslinie 16 in Rambach.
  2. Mai: Streuobstwiesen (9)
    Lindenbach → Wäschbach → Wickerbachtal/Hockenberger Mühle → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:45 Uhr Endhaltestelle „Heßloch“ der Buslinie 24
  3. Juni: Drei Köpfe-Tour (6)
    Tränkweg  →  Dambachtal  →  ehem. Melibocuseiche Speierskopf  →  Schwarzbachtal → Rabenkopf → Kastanienallee → Bahnholzkopf → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:20 Uhr Haltestelle der Linie 8 Nähe Idsteiner Straße „Tränkweg“

 

  1. Juni: Hirschrunde (1) als Mind-Body-Walking
    Goldsteintal → Sichtertal → Waldwiesenquerungen → Hubertushütte → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:10 Uhr Haltestelle „Goldsteintal“ der Buslinie 16 in Sonnenberg/ Rambach an der Ostpreußenstraße.

Diese Tour dauert länger! Am besten gut gefrühstückt starten 😉       — ohne Nordic-Walking-Stöcke —

**************************************************************************

SOMMERTOUREN 2017
**************************************************************************

  1. Juni: Sichtertal (3)
    Goldsteintal → Sichtertal →Trimmpfad → Goldstein → Rambacher Sportplatz → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:10 Uhr Haltestelle „Goldsteintal“ der Buslinie 16 in Sonnenberg/ Rambach an der Ostpreußenstraße.
  2. Juli: Wald und Feld um den Steinkopf (4)

Friedhof Heßloch → Kastanienallee → Steinkopf → Schwarze Steinkaut → Alsbachtal → Erbsenacker → zurück zum Ausgangspunkt.
►Treff: 10:45 Uhr Endhaltestelle „Heßloch“ der Buslinie 24.

 

  1. Juli: Kellerskopfstollen (5)
    Kitzelbergfuß → Kellerskopffuß →  Off-road-Option → Kellerskopfstollen → Goldstein → Rambacher Sportplatz → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:15 Uhr Endhaltestelle „Kitzelberg“ der Buslinie 16 in Rambach.
  2. Juli: Drei Köpfe-Tour (6)
    Tränkweg  →  Dambachtal  →  ehem. Melibocuseiche Speierskopf  →  Schwarzbachtal → Rabenkopf → Kastanienallee → Bahnholzkopf → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:20 Uhr Haltestelle der Linie 8 Nähe Idsteiner Straße „Tränkweg“

 

  1. Juli: Würzburg im Sonnenberger Wald (7)
    Goldsteintal  →  Hubertushütte → Idsteiner Eiche  →  Würzburg  →  Off-road-Option → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:10 Uhr Haltestelle „Goldsteintal“ der Buslinie 16 in Sonnenberg/ Rambach an der Ostpreußenstraße.

  2. August: Streuobstwiesen (9) mit Sommereinkehr in der Hockenberger Mühle
    Lindenbach → Wäschbach → Wickerbachtal/Hockenberger Mühle → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:45 Uhr Endhaltestelle „Heßloch“ der Buslinie 24

 

  1. August: Feldbergblick (8)
    Friedhof Rambach → Kitzelberg → Kastanienallee → Feldbergblick → Off-road 112 → über Steinkopf und Kitzelbergrücken zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:15 Uhr Endhaltestelle „Kitzelberg“ der Buslinie 16 in Rambach.

 

  1. August: Hirschrunde (1) als Mind-Body-Walking — Meditatives Walking, Achtsamkeit gegenüber der inneren Welt der Gefühle im Spiegel der Natur —
    Goldsteintal → Sichtertal → Waldwiesenquerungen → Hubertushütte → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:10 Uhr Haltestelle „Goldsteintal“ der Buslinie 16 in Sonnenberg/ Rambach an der Ostpreußenstraße.

Diese Tour dauert länger! Am besten gut gefrühstückt starten 😉      — ohne Nordic-Walking-Stöcke —

  1. September: Bahnholzkopf (2)
    Tränkweg → Dambachtal → Bahnholzkopf → Blindenwaldlehrpfad → Sternkreuzung → Off-road → Idsteiner Straße → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:20 Uhr Haltestelle der Linie 8 Nähe Idsteiner Straße „Tränkweg“

  2. September: Sichtertal (3)
    Goldsteintal → Sichtertal →Trimmpfad → Goldstein → Rambacher Sportplatz → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:10 Uhr Haltestelle „Goldsteintal“ der Buslinie 16 in Sonnenberg/ Rambach an der Ostpreußenstraße.
  3. September: Wald und Feld um den Steinkopf (4) entf.

 

**************************************************************************

HERBSTTOUREN 2017
**************************************************************************

WAHLSONNTAG 24. September: Kellerskopfstollen (5)
Kitzelbergfuß → Kellerskopffuß →  Off-road-Option → Kellerskopfstollen → Goldstein → Rambacher Sportplatz → zurück zum Ausgangspunkt.
►Treff: 10:15 Uhr Endhaltestelle „Kitzelberg“ der Buslinie 16 in Rambach.

  1. Oktober: Drei Köpfe-Tour (6)entf.
  2. Oktober: Würzburg im Sonnenberger Wald (7)
    Goldsteintal  →  Hubertushütte → Idsteiner Eiche  →  Würzburg  →  Off-road-Option → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:10 Uhr Haltestelle „Goldsteintal“ der Buslinie 16 in Sonnenberg/ Rambach an der Ostpreußenstraße.
  3. Oktober: Feldbergblick (8)
    Friedhof Rambach → Kitzelberg → Kastanienallee → Feldbergblick → Off-road 112 → über Steinkopf und Kitzelbergrücken zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:15 Uhr Endhaltestelle „Kitzelberg“ der Buslinie 16 in Rambach.29. Oktober: Streuobstwiesen (9)
    Lindenbach → Wäschbach → Wickerbachtal/Hockenberger Mühle → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:45 Uhr Endhaltestelle „Heßloch“ der Buslinie 24

 

  1. November: Hirschrunde (1)
    Goldsteintal → Sichtertal → Waldwiesenquerungen → Hubertushütte → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:10 Uhr Haltestelle „Goldsteintal“ der Buslinie 16 in Sonnenberg/ Rambach an der Ostpreußenstraße.
  2. November: Bahnholzkopf (2)
    Tränkweg → Dambachtal → Bahnholzkopf → Blindenwaldlehrpfad → Sternkreuzung → Off-road → Idsteiner Straße → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:20 Uhr Haltestelle der Linie 8 Nähe Idsteiner Straße „Tränkweg“

  3. November: Sichtertal (3)
    Goldsteintal → Sichtertal →Trimmpfad → Goldstein → Rambacher Sportplatz → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:10 Uhr Haltestelle „Goldsteintal“ der Buslinie 16 in Sonnenberg/ Rambach an der Ostpreußenstraße.
  4. November: Wald und Feld um den Steinkopf (4)

Friedhof Heßloch → Kastanienallee → Steinkopf → Schwarze Steinkaut → Alsbachtal → Erbsenacker → zurück zum Ausgangspunkt.
►Treff: 10:45 Uhr Endhaltestelle „Heßloch“ der Buslinie 24.

 

  1. Dezember: Kellerskopfstollen (5)
    Kitzelbergfuß → Kellerskopffuß →  Off-road-Option → Kellerskopfstollen → Goldstein → Rambacher Sportplatz → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:15 Uhr Endhaltestelle „Kitzelberg“ der Buslinie 16 in Rambach.

 

  1. Dezember: Drei Köpfe-Tour (6)
    Tränkweg  →  Dambachtal  →  ehem. Melibocuseiche Speierskopf  →  Schwarzbachtal → Rabenkopf → Kastanienallee → Bahnholzkopf → zurück zum Ausgangspunkt.
    ►Treff: 10:20 Uhr Haltestelle der Linie 8 Nähe Idsteiner Straße „Tränkweg“
  2. Dezember: Wald und Feld um den Steinkopf (4)

Friedhof Heßloch → Kastanienallee → Steinkopf → Schwarze Steinkaut → Alsbachtal → Erbsenacker → zurück zum Ausgangspunkt.
►Treff: 10:45 Uhr Endhaltestelle „Heßloch“ der Buslinie 24.

 

**************************************************************************

WINTERTOUREN 2018
**************************************************************************

  1. Januar 2018: Hirschrunde (1) mit Neujahrseinkehr in der Hubertushütte

Goldsteintal → Sichtertal → Waldwiesenquerungen → Hubertushütte → zurück zum Ausgangspunkt.
►Treff: 10:10 Uhr Haltestelle „Goldsteintal“ der Buslinie 16 in Sonnenberg/ Rambach an der Ostpreußenstraße.

 

 

GASTRONOMISCHES

Wer im Anschluss an eine Tour einkehren möchte, für den kommen zum Beispiel folgende in der Nähe der Treffpunkte liegende Gastwirtschaften in Frage:

 

Passend zur „Hirschrunde“, „Sichertertal“ und „Würzburg im Sonnenberger Wald“

Goldsteintal, „Hubertus Hütte“, Telefon: 54 24 10

 

Passend zur Tour „Kellerskopfstollen“ und „Feldbergblick“

Rambach, „Zum Hirsch“, Telefon: 54 05 37

 

Passend zur Tour „Bahnholzkopf“ und „3-Köpfe-Tour“

Sonnenberg, Hofgartenplatz, „Raffaeles“, Telefon: 54 10 121

 

Passend zur Tour „Wald und Feld um den Steinkopf“ und „Streuobstwiesen“

Heßloch, „Zum Grünen Wald“, Telefon: 54 07 96

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Martina Claire Michel, M. A.
Arbeits- und Organisationspsychologin
Diplom-Biologin

Telefon: 0611 504 70 66

Mobil: 0170 644 11 10

info@gesundarbeiten.net

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~