Abendsportfest in Wiesbaden (17.5.2017)

Abendsportfest Waldstrasse Wiesbaden (17.5.2017)
800m
Lea Juric (W10) startete über die 800m Distanz ein furioses Sprintrennen, lag bei 200m mindestens 30m vorne, und dann kam, was kommen musste……Bemerkenswert war ihr Engagement, nicht aufzugeben und sich über die Ziellinie zu arbeiten. Glückwunsch für die dabei erzielte Gesamtzeit, die auch mit Platz 2 belohnt wurde. Johanna Keimer(W13) teilte sich die Gesamtdistanz besser ein und sprintete noch auf den letzten Metern an Lea vorbei.Luisa Spahn (W15) lief routiniert die 800m Strecke und schaffte in persönlicher Bestzeit einen hervorragenden dritten Platz.Emma Kronberger startete nach über einem Jahr Verletzungspause und setzte mit Platz 1 bei U18 gleich ein Ausrufezeichen.
100m
Marah Bertram (W15) sprintete souverän zu Platz 1 bei W15.Die gelaufene Zeit ist umso bemerkenswerter, da die letzten 15m nicht mehr im „absoluten Sprintmodus“ abliefen.
Lina Brandes sprintete bei U18 auf Platz 6.
200m
Marah Bertram überraschte sich und andere mit Platz 2 bei U18 mit ihrer gelaufenen Zeit.Lina Brandes wurde in diesem Rennen Fünfte.
Weit
Erika Höner (W55) nutzte das Sportfest als Vorbereitungswettkampf für die 3 Tage später stattfindenden Seniorenmeisterschaften in Geisenheim.Sie erreichte Platz 4 in der Frauenwertung.

Ergebnisse
800m
W10 2. Lea Juric 3:05,60 min.
W13 8. Johanna Keimer 3:05,60 min
W15 3. Luisa Spahn 2:39,85 min.
U18 1. Emma Kronberger 2:23,60 min.

100m
W15 1. Marah Bertram 13.65 sek.
U18 6. Lina Brandes 14.35 sek.

200m
U18 2. Marah Bertram 28.62 sek.
U18 5. Lina Brandes 29.35 sek.

Weit
Frauen 4. Erika Höner 3.76m