Deutsche Senioren Hallen- Meisterschaften in Erfurt (3.3.-4.3.2018)

Unverhofft zu Medaillen, so könnte man über unsere Teilnehmer schreiben.War am Mittwoch vor der Veranstaltung die aktuelle Lage aufgrund von Verletzungsproblemen noch pessimistisch, so starteten unsere Springer doch. Rolf Nucklies (M60) und Dr. Manfred Nink (M65,) sprangen jeweils im ersten Versuch im Stabhochsprung zur Silbermedaille. Rolf übersprang 3.00m und Manfred 2.60m. Vorher startete Dr Manfred Nink in der Weitsprung-Disziplin und würde Siebter.Alle 6 Sprünge lagen über 4m. Karl-Heinz Hofer müsste leider seinen Start wegen einer Grippe kurzfristig absagen. Rüdiger Weber (M55) wurde seiner Favoritenrolle im Hochsprung voll gerecht und überzeugte einmal mehr mit einem sicheren Sieg und der verdienten Goldmedaille. (Unverhofft war das natürlich nicht).

Ergebnisse
Hochsprung. M55 1. Rüdiger Weber. 1.76m /. Stabhochsprung M60. 2. Rolf Nucklies. 3.00m/. Stabhochsprung M65 2. Dr. Manfred Nink 2.60m/ Weitsprung M65 7. Dr. Manfred Nink 4.31m