Ehrungsfeier in der Berghofhalle

Premiere in der Berghofhalle: Bei der diesjährigen Ehrungsfeier trafen unsere beiden Weltmeister Kim Kalicki (Bob) und Rüdiger Weber (Hochspring, Ü60) erstmals aufeinander. Zuvor hatten sich beide ins Goldene Buch unseres Vereins eingetragen. Sehr gefreut haben wir uns auch über die Vorsitzende der Wiesbadener Sportförderung, Ute Buss, und Oberbürgermeister Gert Uwe Mende, der – Weiterlesen…

Menschen demonstrieren am Platz der alten Synagoge gegen Antisemitismus

Wir setzen ein Zeichen

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, wir sind ein Verein, in dem jeder seinen Platz findet. Sport, Spaß und Zusammenhalt verbinden uns. Aber die Ereignisse der letzten Zeit, gerade hier in Deutschland, machen uns sehr nachdenklich. Wir sind beunruhigt über das, was in unserem Land passiert. Wir scheinen zu vergessen, wo wir Weiterlesen…

Eintracht mit dem Nikolaus

Mit Weihnachtsliedern, viel Bewegung und einem attraktiven Showprogramm feiern Kinder und Helfer in der Berghofhalle den Advent. Zu Gast bei uns: Der Nikolaus stattete den Eintracht-Kindern nach seinem Hauptarbeitstag noch in aller Ruhe am 9. Dezember einen Besuch ab. Die Reise nach Jerusalem, die die Kinder am Samstag gleich zum Weiterlesen…

Julia Frauendorf neuer Vorstand Sport

Das Führungsteam der Eintracht wächst. Das gilt auch für die Zahl der Mitglieder. Die Eintracht verzeichnet einen Neuzugang im Leitungszirkel. Die Vereinsversammlung wählte am Montagabend in der Berghofhalle Julia Frauendorf zur neuen Vorsitzenden Sport. Julia leitet seit vielen Jahren die Volleyballabteilung, in der sie zuvor bereits viele anderen Funktionen und Weiterlesen…

Rhythmische Sportgymnastinnen überzeugen

Mehrfacher Erfolg für unsere Rhythmischen Sportgymnastinnen: Bei den Hessischen Nachwuchsmeisterschaften am 3. Juni in Ober-Ramstadt errang Ewa Jonas den dritten Platz. In der Kinderleistungsklasse 8 erzielte sie 60,015 Punkte, hinter Alexandra Louise Goldstein und Arina Namgaladze (beide TSG Neu-Isenburg). Bei den Übungen mit Ball und ohne Handgerät lieferte Ewa sogar Weiterlesen…