Senioren Weltmeisterschaften in Malaga /Spanien (5.-16.9.2018)

Drei Eintrachtler starteten bei der Senioren WM in Malaga. Rüdiger Weber (M55) war im Hochsprung auf Goldkurs, sprang seine 2 Versuche jeweils im ersten Versuch, musste aber aufgrund einer Verletzung den Wettkampf abbrechen. Mit 1.75m erreichte er aber ganz sicher die Silbermedaille.  Rolf Nucklies (M60) reiste schon mit muskulären Problemen nach Malaga und erreichte Platz 6 im Stabhochsprung mit 3.20m. Ulf Restle (M70) qualifizierte sich für die M70 4x100m Staffel und errang mit seinen Staffelkollegen hinter Japan und dem Gastgeberland Spanien PLatz 3 in 58.95 sek.