Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportsfreunde,

im Namen der Hessischen Landesregierung und des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport sende ich Ihnen Glückwünsche zum 175. Jubiläum des Turn- und Sportvereins Eintracht Wiesbaden 1846 J.P.

Der Sport ist elementarer Bestandteil der aktiven Bürgergesellschaft in Hessen. Zwei Millionen Menschen sind hierzulande in Vereinen oder Verbänden organisiert. Der Sport durchzieht alle Lebensbereiche, Kulturen und vermag mit Leichtigkeit Grenzen zu überwinden. In jedem Alter vermittelt er ein lebenstaugliches Wertegerüst und eine positive Kraft, die weit über das eigentliche Bewegen hinausgeht. Wie wichtig der Sport und das Vereinsleben für uns als Gesellschaft sind, hat sich insbesondere auch zu Zeiten der Pandemie, in der uns die gemeinsamen Aktivtäten gefehlt haben, gezeigt.

Der TuS Eintracht Wiesbaden ist einer der ältesten Vereine in der Landeshauptstadt und bietet für ihre 1200 Mitglieder die vielfältigsten Sportangebote für Jung bis Alt an.

Wenn ein Verein seinen 175. Geburtstag feiern kann, ist das vor allem ein Zeichen für ein intaktes Vereinsleben sowie die gute Zusammenarbeit und Kameradschaft der Mitglieder. Die lange Erfolgsgeschichte des TuS Eintracht Wiesbaden wäre ohne Menschen, die sich in ihrer Freizeit, ohne Bezahlung aber mit der Liebe zum Sport freiwillig für andere einsetzen, nicht möglich.


Für Ihren Einsatz und Ihr Engagement im Sinne des Sports bedanke ich mich sehr herzlich.

Ihr

Peter Beuth
Hessischer Minister des Innern und für Sport