Keine Panik – es sind noch genug da!

Was zum Geier ist da los?! Einige von uns haben in den vergangenen Tagen gefragt, wann sie endlich, endlich die Jubiläumsausgabe unseres Eintrachtlers in Händen halten können. Verständlich. Das gute Stück wurde schließlich schon im Mai gedruckt.

Tatsächlich sind inzwischen alle Hefte von fleißigen, zumeist jungen Mitgliedern unserer Abteilungen verteilt worden. Denn der Versand an 1200 Mitglieder per Post war schlicht zu teuer. Jeder Helfer erhielt eine maßgeschneiderte Route per App aufs Handy, so dass die schwere Last auf dem Rücken oder dem Gepäckträger möglichst effizient in die Briefkästen wandern konnte. Das Ganze hat naturgemäß etwas länger gedauert als bei Amazon Prime. Aber hej, wir haben Geld gespart und wieder einmal gezeigt, was wir aus eigener Kraft gemeinsam stemmen können.

Schön und gut, aber warum habe ich noch immer kein Heft erhalten, wird sich mancher fragen. Nun: Das liegt vermutlich an veralteten Anschriften. Seid Ihr umgezogen? Habt Ihr den Namen geändert? Oder besitzt Ihr gar keinen Briefkasten? Von solchen Fällen haben unsere Helfer berichtet.

Darum: Schickt in dem Fall bitte direkt eine E-Mail an die Geschäftsstelle mit neuer Anschrift an: verwaltung@eintracht-wiesbaden.de. Wir finden einen Weg, wie Ihr rasch an Euer Exemplar kommt!