U15m gewinnt Qualifikationsturnier

Unsere jungen Volleyballer sichern sich das Ticket für die Hessenmeisterschaft – über einen Umweg.

Das Team hatte die direkte Qualifikation zur Hessischen Meisterschaft durch den 5. Platz in der Oberliga verpasst und reiste dennoch als Favorit zum Qualifikationsturnier nach Biedenkopf.

In der Vorrunde wurden beide Spiele gegen die JSG Vellmar/Kassel 2 und DSW Darmstadt deutlich 2:0 gewonnen. Vor allem Brandon und Merlin nutzen hier ihre körperliche Überlegenheit und sammelten viele Punkte am Netz. Durch den Gewinn der Vorrunde spielten die Jungs um die Plätze 1-3 und das Tagesziel der Qualifikation war ebenfalls vorzeitig erreicht.  

Die Gegner in der Platzierungsrunde waren das junge Team des TV Biedenkopf 2 sowie die TG Rüsselsheim. Hier setzen vor allem Maurice und Ben im Zuspiel ihre Angreifer in Szene und punkteten durch platzierte Aufschläge. Gregor, der erstmals bei den Älteren in der U15 zum Einsatz kam, wurde gut von der Mannschaft aufgenommen und steigerte sich von Satz zu Satz in allen Elementen. Insbesondere seine gezielten Angriffe und sichere Abwehr trugen zum Sieg bei.

Da sich die TG Rüsselsheim ebenfalls gegen Biedenkopf durchsetzte, kam es zu einem richtigen Finale beim letzten Spiel des Tages. Der erste Satz startete ausgeglichen und wurde gegen Ende durch viele Punkte im Aufschlag von unseren Jungs gewonnen.  In Satz 2 setze sich die Eintracht zunächst ab. Durch viele Eigenfehler und mangelnde Konzentration kam die TG Rüsselsheim jedoch bis auf 2 Punkte wieder heran. Hier setzte die Einwechselung unseres Mannschaftsführers Tim für die Wende, der die Annahme stabilisierte und wieder Ruhe ins Spiel brachte.

Somit fuhr das Team nach einem langen Turnier als Sieger nach Wiesbaden und freut sich, die U15m Hessische Meisterschaft am 10. März in der Sporthalle Klarenthal ab 11 Uhr austragen zu dürfen. Das Team freut sich auf lautstarke Unterstützung!